Schoko-Müsliriegel ohne Backen

06.05.22 - von Anna

Zubereitung:

Für die gesunden Schoko-Müsliriegel ohne Backen wird als erstes eine rechteckige Backform mit Backpapier vorbereitet.

Danach die Nussmischung grob hacken. Anschließend in einer erhitzten Pfanne Kokosöl schmelzen, das Mandelmus hinzufügen und gemeinsam verrühren. Die trockenen Zutaten, wie die grob gehackten Nüsse, Haferflocken, Leinsamen und das Salz mit in die Pfanne geben und 3 Minuten in der Pfanne rühren. Zum Schluss Ahornsirup hinzugeben und alles Vermischen, bis die Masse etwas klebrig ist.

Wenn die Zutaten gut vermengt sind, wird die Masse auf dem Backpapier gleichmäßig verteilt und mit einem Kochlöffel gut fest gedrückt. Damit die Masse richtig fest wird, wird sie für eine halbe Stunde in den Kühlschrank gegeben oder wenn es schneller gehen muss ins Eisfach.

In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserdampf schmelzen. Die Backform mit der Masse aus dem Eisfach holen und mit der geschmolzenen Schokolade glatt bestreichen. Danach kommt das Ganze noch mal 10 Min. ins Eisfach (oder 20 min. in den Kühlschrank), bis die Schokolade fest ist. Anschließend die Masse nach Wunsch in Riegeln schneiden.

Die Müsliriegel kannst Du am besten im Kühlschrank lagern.

Zutaten

  • 130 g Nussmischung
  • 200 g Haferflocken, grob
  • 70 g Leinsamen geschrotet
  • prise Salz
  • 2 EL Kokosöl
  • 60 g Mandelmus
  • 100 g Ahornsirup (ausprobieren, vielleicht auch weniger)
  • 160 g Schokolade 70 %

Finde jetzt Dein passendes Fastenprodukt

QUIZ STARTEN