Die richtige Saftkur

17.09.19 - von Lena

 

Wie finde ich die richtige Saftkur?

 

Finde die richtige Kur

Ob im Rahmen einer Ernährungsumstellung oder als kurze Pause für Körper und Seele - die Gründe für eine Saftkur sind vielfältig. Du möchtest eine Saftkur machen, weißt aber nicht welche die richtige für Dich ist? Wir möchten Dir helfen, die passende Saftfastenkur für Dich zu finden! Die Kale and Me Saftkuren unterscheiden sich hinsichtlich der Länge und des Gemüse-Gehaltes, außerdem können bei Allergien einzelne Säfte ausgetauscht werden. So ist für jeden die richtige Saftkur dabei!

 

Bunte Saefte der Kale and Me Saftkur

Saftkur Klassik oder Gemüse-Saftkur?

Neben unserer klassischen Saftkur bieten wir seit einiger Zeit auch eine Gemüse-Saftkur an. Beide Saftkuren sind für 3, 5 und 7 Tage erhätlich und unterscheiden sich nicht vom Ablauf. Während unsere klassische Saftkur jedoch ein ausgewogenes Verhältnis von Obst und Gemüse aufweist, besteht unsere Gemüse-Saftkur zu über 80% aus Gemüse. Sie enthält somit weniger Fruchtzucker und liefert weniger Energie. Sie ist das Richtige für Dich, wenn Du beispielsweise bereits die klassische Saftkur gemacht hast und eine neue Herausforderung suchst. In diesem Blogartikel erfährst Du mehr über die Unterschiede zwischen unserer Saftkur Klassik und der Gemüse-Saftkur!

3 Tage Saftkur bis 7 Tage Saftkur

Du möchtest zum ersten Mal eine Saftkur machen? Dann empfehlen wir Dir mit der 3-Tage Saftkur anzufangen. Währenddessen trinkst Du drei Tage lang jeweils unsere 6 Säfte. Die 3-Tage Saftkur bietet Dir einen guten Einstieg in eine mögliche Ernährungsumstellung. Du hast bereits Erfahrungen mit der Saftkur gesammelt oder suchst nach einer größeren Herausforderung? Dann könnte die 5-Tage-Saftkur das Richtige für Dich sein. Die 7-Tage-Saftkur ist wie gemacht für alle erfahrenen Fastenden - bring Deine Saftkur auf das nächste Level und starte die einwöchige Challenge!

Kale and Me Saefte auf weißem Laken

 

Saftkur selber machen oder die Säfte online kaufen?

Kann man eine Saftkur selber machen? Um mit ausreichend Nährstoffen versorgt zu sein, benötigst Du eine bestimmte Menge an hochwertigen Obst- und Gemüsesorten. Das bedeutet, dass Du Dir jeden Tag mehrere Liter Saft pressen solltest, was nicht nur Zeit, sondern auch große Mengen an Obst und Gemüse erfordert. In unserer Saftkur trinkst Du beispielsweise jeden Tag knapp 2 Liter puren Obst- und Gemüsesaft.
Wenn Du eine Saftkur selber machen möchtest, solltest Du außerdem bedenken, dass die Zusammenstellung der Saftkur eine wichtige Rolle spielt. Die Zutaten der Säfte sowie ihre Reihenfolge über den Tag verteilt haben wir in Zusammenarbeit mit Ernährungsberatern entwickelt. So können wir sicherstellen, dass Du auch ohne feste Nahrung optimal versorgt wirst. Für diese Versorgung ist vor allem auch die Qualität der Rohstoffe entscheidend. Eine Saftkur soll dazu dienen, Dir und Deinem Körper etwas Gutes zu tun.
Aus diesem Grund stellen wir mit unserem Einkauf und Qualitätsmanagement sicher, dass alle Zutaten unseren hohen Ansprüchen genügen. Es lohnt sich also, die Saftkur online zu kaufen. Wähle einfach die richtige Saftkur für Dich aus - schon kann es losgehen! Natürlich erhältst Du von uns zusätzliche Informationen zur Saftkur - zum Beispiel Rezepte zur Vor- und Nachbereitung.

 

Grüner Saft wird eingeschenkt

Individuelle Saftkur bei Allergien

Du leidest an einer Allergie oder Unverträglichkeit? Bei einer Apfel-, Ananas- oder Mandelallergie scheint eine Saftkur auf den ersten Blick ungeeignet. Doch wir haben Alternativen für Dich: Neben unseren 3, 5 und 7 Tage Saftkuren kannst Du Dir Deine Saftkur auch ganz individuell nach Verträglichkeit und Geschmack zusammenstellen. Mehr zur individuellen Saftkur.

Saftkur ohne Verzicht

Du möchtest Deinem Körper etwas Gutes tun, aber trotzdem nicht auf feste Nahrung verzichten? Dann sicher’ Dir jetzt unsere Sellerie Kur: 14 Tage lang trinkst Du jeden Morgen 500ml unseres Selleriesaftes Cedric Celery und nimmst 30 Minuten später zusätzlich zu Deinem Frühstück unseren Ingwershot Ginny Ginger zu Dir.

Kale and Me Sellerie Saft wird eingeschenkt in Glas

 

Egal ob klassische oder Gemüse-Saftkur, ob 3 Tage Saftkur, 5 Tage Saftkur, eine Saftkur für 7 Tage oder eine Selleriekur. Wir unterstützen Dich bei deiner Saftkur - so wirst auch Du zum richtigen Saftkur Meister! Du möchtest mehr über unsere Saftkur erfahren oder genau nachlesen wie die richtige Saftkur funktioniert?

 

    Saftkur Anleitung    

17.09.19

von Lena


Teile diesen Artikel